Special Pancakes a’la Caroline.

6. August 2017

20170806-IMG_7097

Hallo meine Lieben!

Ein typischer Sonntag neigt sich dem Ende zu. Typisch?! Okay gut, was heißt schon typisch, aber eben ein Sonntag, wie ich mir Sonntage so vorstelle.
Draußen regnet es in Strömen, mein Bruder faulenzt selbst um 16 Uhr noch im Bett und ich sitz mit dickem Pullover, meinem 2. Kaffee, Wassermelone und Kalender vor dem Computer und versuche meinen Blog etwas auf Vordermann zu bringen.

Und eigentlich ist er dann aber wieder mal so gar nicht typisch, dieser Sonntag.
Nachdem ich nämlich schon um halb 9 (für mich als Morgenmuffel am Wochenende ist das wirklich früh) aufgestanden bin, arbeiten fahren wollte, ich um kurz vor 10 aber schon wieder daheim war („wegen Schlechtwetter abgesagt“), ich danach eine Stunde spazieren gegangen bin, mein Mittagessen gekocht ( & heute auch wieder mal fotografiert hab‘) und ich noch Kellnern war, würde ich sagen, dass ich diesen Tag mal so richtig ausgenutzt hab.

So und nun zum eigentlichen Post – Sonntag ist in Instagram ja besser bekannt als #pancakesunday. Und auch bei mir ist der heutige „untypische, aber doch typische“ Sonntag ein Pancake-Sonntag. Nicht, weil es der Instagram-Trend so will, sondern weil ich von meiner lieben Freundin Caroline richtig verführt wurde, heute welche zu backen .
Neben den (leider doch auch sehr vielen) negativen Seiten, die die ganze Social-Media-Welt mit sich bringt, bin ich sehr froh darüber, dass ich genau durch diese Welt schon viele tolle Menschen kennenlernen durfte. Einer von diesen Menschen ist Caroline.
Neben ihren ausgezeichneten Rezepten und Fotos ist sie auch noch eine unglaubliche Persönlichkeit mit ganz großem Herz und für mich eine wahnsinnige Inspiration.

Darum muss ich heute dieses leckere Pancake-Rezept mit karamellisierten Nektarinen von ihr mit euch teilen und hoffe, dass ihr sie mal nachkocht und auf ihrem Account vorbeischaut.

In diesem Sinne wünsch ich euch einen entspannten Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
mara.

20170806-IMG_7093

You need:

  • 1 Ei
  • 130 g Naturjoghurt (oder Alpro Kokos)
  • 60 g Hafermehl
  • etwas Backpulver
  • 15 g Proteinpulver
  • Flavdrops (oder andere Süße) 

 

  • 1 Nektarine
  • 1 EL brauner Zucker
  • etwas Ahornsirup
  • Mandelsplitter

20170806-IMG_7100

How to:

Für die Pancakes das Ei trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. In einer anderen Schüssel Joghurt, Eidotter, Hafermehl, Backpulver, Proteinpulver und Flavdrops vermengen. Nun den Eischnee unterheben und die Masse für 25 Minuten rasten lassen.
In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und die Pancakes auf mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

Für das Topping die Nektarine in Scheiben schneiden und in etwas Kokosöl anbraten. Den braunen Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen. Zum Schluss mit einem Schuss Ahornsirup ablöschen.
Mandelsplitter in einer Pfanne ohne (!) Öl goldbraun anrösten.

Nun die Pancakes mit etwas Joghurt, den karamellisierten Nektarinenstücken und den Mandelsplittern garnieren und servieren.
ENJOY! :))

20170806-IMG_7105

    Leave a comment