Gastpost – Cinnamon French Toast ala Stefanie.

26. April 2017

Hey ihr Lieben,

Ganz ungewohnt kommt heute mal kein Post von Mara, sondern von mir: Stefanie.

Ich melde mich, um eines meiner liebsten Rezepte für Cinnamon French Toast mit euch zu teilen. Nachdem ich Mara gefragt habe, ob sie denn nicht einmal einen Gastbeitrag auf meinem Blog www.stefaniegoldmarie.com verfassen möchte, kommt hier nun auch passend dazu mein Beitrag auf ihrem Blog.

Genau wie Mara liebe ich Fotografie, gutes und gesundes Essen und einfach all die schönen Dinge im Leben, die ich nun schon seit Längerem auf Instagram und meinem Blog mit euch teile.

Ein Post davon ist dieses Rezept für Cinnamon French Toast, den ich ganz einfach im Backrohr zubereite. Ich liebe es, dann noch frische Beeren und ein wenig Granola draufzugeben. So habt ihr im Handumdrehen ein super leckeres und auch noch gesundes Frühstück zubereitet.

Ich hoffe, es gefällt euch!

Alles Liebe,

Steffi

REZEPT | 1 Portion | laktosefrei, fettarm, eiweißreich, ohne Weizen | 15 Minuten, einfach 

Zutaten:

  • ​3 Scheiben Dinkeltoast
  • 1 Ei
  • ​50 ml Milch (z.B. laktosefrei oder Mandelmilch)
  • ​Zimt
  • ​eventuell Bourbon Vanille
  • ​frische Beeren
  • ​2 EL Ahornsirup
  • ​Granola (z.B von Verival)

Zubereitung:

  1. ​​Heizt den Ofen auf 180 Grad vor.
  2. ​In einer Schüssel vermengt ihr das Ei mit der Milch, Zimt und Vanille, sowie 1 EL Ahornsirup.
  3. ​Taucht euer Toastbrot dann gut von beiden Seite darin ein.
  4. Legt die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und betreut sie noch mit mehr Zimt.
  5. ​Backt die Toasts für 5 Minuten bei mittlerem Einschub, bevor ihr sie vorsichtig wendet.
  6. ​Wiederholt den Vorgang und backt sie für weitere 5 Minuten von der anderen Seite.
  7. ​Nun braucht ihr eure French Toasts nur noch mit Beeren, Granola und mehr Sirup garnieren.
  8. ​Fertig!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

    Leave a comment