dates in a jar – DIY Geschenksidee für einen lieben Menschen.

15. März 2017

Wer kennt es nicht? Geburtstag, Weihnachten oder Ähnliches steht an und man ist wieder am Grübeln, was man dieses Mal verschenken könnte.

Da ich ein totaler Fan von selbstgemachten Geschenken bin, hab ich heute eine Geschenksidee für euch, mit der ihr einem lieben Menschen eine Freude bereiten könnt.

Alles was ihr dazu braucht ist ein Glas (Mason-Jars sind besonders schön :), ein paar kleine Kärtchen, eine Einwegkamera und ein Büchlein/Notizbuch.

Je nachdem wie viel Budget ihr zur Verfügung habt bzw. ausgeben möchtet, könnt ihr die „Dates“ dann auch anpassen und variieren.
Was ich daran super finde ist, dass man das Geschenk für jeden Menschen individuell gestalten kann.

Die Idee dahinter ist, an Tagen, an denen man gemeinsam etwas unternehmen möchte, ein Kärtchen aus dem Glas zu ziehen, beim „Date“ ein Foto mit der Einwegkamera zu machen und die Bilder dann am Ende samt Datum in das Büchlein zu kleben. 🙂
So hat man eine schöne Erinnerung an besondere Momente.

Ich zeig euch hier einfach mal, womit ich das Glas so befüllt und was ich genau dazu verwendet hab.

Wekeep2

What you need: 

  • Mason-Jar (oder ein anderes, schönes Glas)
  • Einwegkamera
  • Notizbuch
  • kleine Kärtchen (wie z.B. Geschenksanhänger)
  • Stifte
  • Sticker, Bänder, …

How to: 

Zuerst braucht ihr eine Liste von „Dates“, die ihr überhaupt verschenken möchtet.
Weiter unten könnt ihr sehen, welche es bei mir ins Glas geschafft haben.

Sind die Dates ausgesucht, nehmt ihr euch kleine Kärtchen, schreibt darauf, was ihr genau geplant habt und verziert sie nach eurem Geschmack. Bunte Stifte, gemusterte Bänder, Pickerl, …. – alles ist erlaubt!

Um dem Buch, in dem die Momente festgehalten werden, einen eigenen „touch“ zu verleihen könnt ihr noch einen Spruch vorne hineinschreiben. Seid da einfach kreativ! 🙂

Am Ende gebt ihr noch einen Brief dazu, indem ihr erklärt was es mit der Kamera usw. auf sich hat, und packt es ein.

Fertig ist eurer ganz persönliches Geschenk! 🙂

 

Wekeep1

Date-Ideen:

  • Kino (my choice)
  • Kino (your choice)
  • Museums Besuch
  • Essen gehen (your choice)
  • Essen gehen (my choice)
  • Fortgehen (try something new)
  • Theater gehen (billige Stehplatzkarten gibts ja überall)
  • Unser 1. „Date“ nachahmen
  • Kekse/Kuchen backen
  • Filmabend @home (your choice)
  • Filmabend @home (my choice)
  • Gemeinsam kochen
  • „Candle-Light-Dinner“ @home
  • Photoshoot (mit mir als Fotograf natürlich :D)
  • Technology-free-night (kein Handy, Computer, Fernseher, Tablet, … )
  • spa-day @home
  • Zu einem leeren Platz gehen & einfach Zeit verbringen
  • Morgenspaziergang & Frühstück (geht auf mich!:)
  • Spontan wohin fahren, wo wir noch nie waren – wo’s uns gefällt, dort bleiben wir! 🙂
  • Faulenzertag
  • Tanzen – irgendwie, irgendwo, aber heute 😉
  • was Aufregendes machen (diesmal bist du dran: be creative)
  • Sushi-date

Das sind nur ein paar Ideen, wobei ich mir sicher bin, dass euch da selber noch mehr einfallen!

Wekeep3

Viel Spaß beim Basteln & Festhalten von wunderbaren Momenten. 🙂

mara.

Wekeep4

Wekeep5

    Leave a comment