MARA

Außergewöhnliche Rumkugerl. (vegan)

2. Dezember 2017

Hallihallo ihr Lieben!

Passend zu unserer Adventchallenge #2 „Let’s move out of your comfort zone!“ kommt heute ein Rezept, welches trotz unüblichen Rumkugel-Zutaten definitiv einen Versuch Wert ist.

Du wolltest immer schon ‚mal in der Küche experimentieren und was Neues ausprobieren, hast dich aber nie so recht „getraut“? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt und dieses Rezept das richtige!

Gesund, vegan und ohne Rum. – Kann nicht schmecken! Und ob – das versprechen wir euch! 🙂

Am Besten ihr nehmt euch 15 Minuten Zeit, probiert es gleich aus und macht in Instagram/Facebook bei unserer #CarMaAdventchallenge mit!

Wir freuen uns auf eure Beiträge und wünschen bis dahin ein schönes Rumkugeln! 😀

CarMa. (Caro & Mara)

IMG_0003

You need:

  • 100 g geröstete und geriebene Haselnüsse (oder Mandeln)
  • 200 g entsteinte Datteln
  • 100 g Kokosflocken
  • 100 g geriebene Zartbitterschokolade
  • 5 (erhabene) EL Mandelmilch
  • Zum Wälzen: Kakao, Schokostreusel, Kokosette, …

How to:

Die Datteln in heißes Wasser legen und eine Weile darin weich werden lassen. Diese anschließend mit der Milch in einem leistungsstarken Mixer solange zerkleinern bis eine feine, homogene Masse entsteht. Nun werden alle Zutaten mit einer Gabel vermengt und mit den Händen geknetet bis sich kleine Kugeln formen lassen. Falls der Teig zu weich ist, was durch die Schokolade leicht passieren kann, stellt ihn einfach für ein paar Minuten in den Kühlschrank bevor ihr ihn weiterverarbeitet.

Hat die Masse die gewünschte Konsistenz, formt ihr mit den Handflächen kleine oder große Kugeln und wälzt sie in “Toppings” eurer Wahl.

Tipp: Hebt euch das “Dattelwasser” auf, dann könnt ihr immer wieder davon etwas dazugeben falls die Masse zu trocken ist.

IMG_0009

IMG_0017

    Leave a comment