MARA

#6 Die flaumigsten Kürbis-Zimt-Schnecken.

1. November 2017

Hallihallo allerseits!

Heute zeig’ ich euch endlich mein liebstes Rezept aus der Kürbis-Serie! 😀
Nämlich die allerflaumigsten Kürbis-Zimt-Schnecken die es gibt. Mit Äpfeln, Nüssen, Zimt und natürlich Kürbis.

Bei diesen Germschnecken werd’ ich einfach immer schwach und könnte glatt alle auf einmal essen. 😀 (Kein Scherz! – 5 waren es tatsächlich auf einen Sitz xD)
Aber gut, dass ich gerne esse wisst ihr ja mittlerweile auch schon.
Naja auf jeden Fall red’ ich jetzt nicht mehr um den heißen Brei herum, sondern zeig euch gleich die Fotos und das Rezept für das beste Gebäck im Herbst!

mara.

20171013-IMG_9030

You need:

Teig:

  • 400 g Dinkelmehl
  • 1 kleines Ei
  • 20 g Zucker
  • 20 g Birkenzucker (oder mehr normalen)
  • 170 g Kürbispüree
  • 50 g Apfelmus (ungezuckert)
  • 100 ml Milch
  • 50 g (Halbfett)Butter
  • 15 g frischen Germ (Hefe-Würfel)
  • 1-2 TL Pumpkin Spice
  • eine Prise Salz

Fülle:

  • 3 EL Apfelmus (ungezuckert)
  • 2 EL Birkenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL gemahlene Nüsse
  • 1 gehobelter Apfel
  • gehackte Nüsse nach Wahl
  • eine Prise Salz

20171013-IMG_9006

How to:

Die Milch leicht erhitzen, den Germ hineinbröckeln und vollständig auflösen. Mehl, Zucker, Butter, Ei, Pumpkin Spice, Apfelmus und Kürbispüree in einer großen Schüssel vermengen. Milch-Germ-Mischung beifügen und ein paar Minuten mit einem Knethaken mixen. (Der Teig sollte noch leicht klebrig sein – so werden die Schnecken schön flaumig.)

Nun den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und rechteckig ausrollen.
Für die Füllung Apfelmus, Birkenzucker, Zimt und die gemahlenen Nüsse vermischen und auf den Teig streichen. Anschließend den gehobelten Apfel und die gehackten Nüsse darauf verteilen. Den Teig einrollen, in etwa 12 gleich große Teile (Schnecken) schneiden und eine gefettete Auflaufform geben.
Bei 170° Grad Umluft für 30-35 Minuten backen. Nach dem Herausnehmen noch mit Puderzucker bestreuen und genießen! 🙂

20171013-IMG_9025

20171013-IMG_9021

20171013-IMG_9012

20171013-IMG_9029

    Leave a comment