MARA

#1 Homemade: Pumpkin Spice, Kürbispüree & Latte.

8. Oktober 2017

Schönen Sonntag ihr Lieben! 🙂

Wenn ich etwas am Herbst besonders gerne mag, dann sind es definitiv die Farben und: Kürbis. Am liebsten würd’ ich mich nur noch davon ernähren.
Darum hab’ ich mir gedacht, mach’ ich eine kleine Kürbis-Blogpost-Serie, welche ich mit diesem Beitrag hier (als #1) starte.

Kürbis kann eignet sich nämlich nicht nur für herzhafte Gerichte, sondern macht sich auch in süßen Speisen und sogar im Kaffee perfekt.

Was? In Kaffee? – Ja wirklich, klingt komisch, aber der sogenannte Pumpkin Spice Latte ist nicht um sonst DAS In-Getränk im Herbst bei Starbucks.

Da es in meiner Nähe aber keinen Starbucks gibt und ich trotzdem nicht darauf verzichten möchte, folgt weiter unten das Rezept für diese herbstliche Latte-Variation.

Damit ihr nicht jedes Mal alle Gewürze erneut zusammensuchen müsst’, zeig’ ich euch aber zuerst, mit welchen Gewürzen ihr den sogenannten Pumpkin Spice hinbekommt.
Danach braucht ihr nur noch Kürbispüree (Rezept gibt es ebenfalls unten), Milch & etwas zum Süßen und schon steht einem kuscheligen, genussvollen Herbstnachmittag nichts mehr im Wege! 🙂

mara.

20171007-IMG_8986

Pumpkin Spice

  • 6 TL gemahlenen Zimt
  • 2 TL gemahlenen Ingwer
  • 1 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 TL gemahlene Piment
  • 1 TL gemahlene Nelken

Alle Gewürze vermengen und in ein kleines, gut verschließbares Glas füllen.

20171007-IMG_8993

Kürbispüree:

Für das Püree einen Hokkaido Kürbis waschen, in Würfel schneiden und bei 200° Umluft ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit einem Mixstab fein pürieren.

Pumpkin Spice Latte:

20171007-IMG_8937

  • 250 ml Milch
  • 1–2 TL Kürbispüree
  • 1 TL Birkenzucker oder Honig
  • 1 TL Pumpkin Spice
  • einen Espresso

Die Hälfte der Milch erwärmen und mit dem Kürbispüree, Birkenzucker und Pumpkin Spice vermengen. Mit dem Stabmixer kurz mixen und in ein Glas füllen. Die restliche Milch mit einem erwärmen und mit einem Milchschäumer aufschlagen. Den Milchschaum auf die Kürbis-Milch-Mischung geben. Zu guter Letzt den Espresso beifügen, mit Zimt toppen und genießen.

20171007-IMG_8958

    Leave a comment