MARA

Tschüss! Sommer.

1. Oktober 2017

Hello everyone 🙂

Nachdem der Sommer nun endgültig vorbei ist und die Tage immer kühler & kürzer werden, hab ich mir gedacht, ich lass’  die Ferien hier noch einmal kurz Reveau passieren.
Da kam die „Nominierung“ von der lieben Antonia (mutausbrueche.com) genau richtig, da ich von ihr dazu aufgefordert wurde, die untenstehenden Fragen über meinen Sommer zu beantworten.
Hier kommen nun also ein paar kleine Einblicke meiner Sommerferien.
Viel Spaß damit! 🙂

mara.

20170726-DSCF0119 

Lieblingsurlaub diesen Sommer?
Wirklich geplant hatte ich für diesen Sommer nur einen Urlaub. Einen 5-Tages-Urlaub in Kärnten mit ein paar (neuen) Leuten zum Fotografieren. Ende Juli ging es für uns auf eine Luxus-Almhütte am Millstättersee. Dort wurde ganz viel fotografiert, geschminkt, die Gegend erkundet und vor allem: gequatscht und sich ausgetauscht. Neben vielen hilfreichen Tipps und Tricks rund um’s Fotografieren durfte ich auch ganz viele liebe Menschen besser kennenlernen, von denen mich einige auch weiterhin „begleiten“ werden.

Hattest du eine Sommer Bucketlist und wenn ja, hast du alles abgehakt?
Sommerticket kaufen, österreichische Städte erkunden, neue Cafe’s entdecken, Zeit mit lieben Menschen verbringen & vor allem: spontaner sein. – done! 🙂

Pool, See oder Meer?
Eindeutig Meer! Obwohl ich heuer nicht am Meer war, würd ich immer das Meer wählen. Ich liebe den Strand, die Palmen und die frischen Windbrisen.
Generell bin ich aber kein „Wasserratte“. Ich lieg’ lieber am Strand, lass mich Sonnen und schau den anderen beim Schwimmen zu.

Was war das spontanste was du diesen Sommer gemacht hast?
Puh, schwierige Frage. Aber ich würd mal sagen, ich bin sehr oft spontan nach Wien oder Graz gereist.

Wann endet der Sommer für dich?
Sobald ich eine Jacke anziehen muss.

20170726-DSCF0144

Eine Sache, die du dir für nächsten Sommer vornimmst?
An’s Meer fahren. Herumreisen. Spontan sein. Konzerte besuchen. (Ed Sheeran Tickets sind schon gesichert :D)

Das beste Essen diesen Sommer?
Eindeutig: Obst & Gemüse aus dem Garten und Iced Latte, insofern man das zählen kann. 😀

Warst du auf einem Konzert?
Eigentlich schlimm – irgendwie sind Konzerte diesen Sommer echt zu kurz gekommen. (Ein neuer Punkt für meine Bucketlist für das nächste Jahr.) Aber einmal hab‘ ich es dann doch auch auf ein richtig cooles geschafft – das Open Air JKU-Sommerfest – mit Krautschädl. 🙂

Lieblings-Sommerlied?

Lieblings-Beautyprodukt im Sommer?
Puh, ein wirkliche Lieblings-Beautyprodukt hab ich nicht. Ein Produkt, welches ich aber sehr oft verwende ist das Moroccanoil Haaröl. Darüber freuen sich meine trockenen Haarspitzen immer sehr.

Ein besonderer Moment, den du ganz sicher nie vergessen wirst?
Da gab es heuer einige – aber besonders gemacht haben diese Momente eigentlich die Menschen, die sie mit mir geteilt haben. Spontan fällt mir da sofort ein: die Beachvolleyball EM in Wien, eine zweitägige Wienreise mit Übernachtung im 25 Hours Hotel, fotografieren bei Sonnenuntergang auf einem Berg in Kärnten, Nachtspaziergang auf den Grazer Schlossberg, …

20170726-DSCF0067

Fotos: Tobias Höller

    Leave a comment