MARA

Es grünt so grün – Frühlingspasta mit Spargel.

30. April 2017

Hallo ihr Lieben!

Nachdem der Frühling heuer besonders lange auf sich warten lässt (bzw. lassen hat!:) , gibt’s derweil ein frühlingshaftes Pasta-Rezept. Pasta geht bei mir einfach immer! Wem geht’s da auch so? 🙂

Vor einiger Zeit bin ich außerdem auf den Geschmack von Nudeln aus Linsen und Erbsen gekommen. Das Rezept kann natürlich auch mit normalen Nudeln zubereitet werden, falls ihr aber noch nie Linsen/Erbsennudeln hattet, solltet ihr die echt mal probieren. Ich mag sie so gerne, dass ich sie manchmal sogar schon lieber als gewöhnliche esse. 😀

Da ich normalerweise nach Gefühl koche und Nichts abwiege sind die Angaben unten nur ein Richtwert. 

20170424-IMG_5015-2

You need:

  • ca. 100 g (Linsen)Nudeln
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • ½ Zucchini
  • 2 TL grünes Pesto
  • 5 Tomaten
  • Feta
  • frische Brunnenkresse
  • Gewürze

How to:

Zwiebel und Spargel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Währenddessen die Nudeln nach Anleitung kochen. Die Tomaten im Ganzen zu Zwiebel und Spargel geben. Nach ein paar Minuten beiseite stellen. Nun die Zucchini spiralisieren oder dünn schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Nudeln abgießen, ebenfalls in die Pfanne geben und das Pesto hinzufügen. Alles gut durchmischen, Spargel, Tomaten & Zwiebel beifügen und mit Gewürzen abschmecken. Zum Schluss noch mit Feta & Brunnenkresse garnieren und genießen! 🙂

20170424-IMG_5011-2

Ich hoffe natürlich, dass es euch genauso schmeckt wie mir – falls ihr es ausprobiert, lasst es mich gerne wissen! 🙂

mara.

 

    Leave a comment